Neue Fotos

Neue Nachrichten

Interessanter TV-Hinweis!

 

Am kommenden Donnerstag, den 10. Mai um 18:00 Uhr läuft unter dem Titel
"Wiese, Wald & Co - Natur- und Umwelthilfe Spezial"

eine ca. 40-minütige Sendung über die Arbeit der Natur- und Umwelthilfe Goslar e. V. auf TV 38.
Der Inhalt befasst sich hauptsächlich mit dem Reinbach-Biotop am Nordberg.


Jahreshauptversammlung über das Jahr 2017

 

Die Jahreshauptversammlung findet statt am

Freitag, dem 04. Mai 2018 um 18.30 Uhr

 

in der Gaststätte "Hubertushof", Wallstraße 1, 38640 Goslar (Großer Parkplatz nebenan)


Frühlingsbeginn bei den Amphibien

Foto: Regine Schulz
Foto: Regine Schulz

Frühlingsbeginn auch bei den Amphibien: Die höheren Temperaturen Anfang April lockten auch die Frösche, Kröten und Molche aus ihren Winterquartieren. Sie müssen ihre Laichgewässer aufsuchen, um sich dort zu paaren und für Nachwuchs sorgen zu können. Leider müssen viele von ihnen dabei Straßen überqueren – unter anderem auch am Krähenholz zwischen Goslar und Vienenburg. Leider war dort in diesem Jahr kein Schutzzaun vorhanden, so dass 5 Mitglieder der Natur- und Umwelthilfe Goslar e. V.  in einer Notaktion am am Abend des 3. und 4. April an die 200 Kröten, Frösche und Molche eingefangen und über die Straße getragen haben. Leider konnten fast 30 ihrem Schicksal unter den Autoreifen nicht entgehen. Für den ersten Abend ein Kompliment für die Autofahrer. Die weitaus meisten drosselten ihre Geschwindigkeit im Bereich. Für den zweiten Abend gilt das leider nicht!

 

0 Kommentare

Vorbereitung auf die Krötenwanderung 2018

An der B241, zwischen Goslar und Vienenburg, wurden erste Vorbereitungen auf die bevorstehende Krötenwanderung getroffen.

 

Bericht: Uwe Bärecke und Regine Schulz

1 Kommentare

Stunde der Wintervögel

Deutschlandweite Zählung des NABU

 

In Deutschland werden vom 5. bis 7. Januar 2018 die Wintervögel gezählt. Initiator der Aktion ist der Naturschutzbund Deutschland. An der Zählung kann jeder teilnehmen. Alle Infos im Film.

 

Bericht: Uwe Bärecke

mehr lesen 0 Kommentare

Wir räumen auf!

Vor einigen Tagen berichteten wir über den Arbeitseinsatz in unserem Innersten-Biotop.

Uwe Bärecke war mit der Kamera auch dabei und berichtet über die Aufräumungsarbeiten.


Am Montag, den 16. Oktober um 19.00 und 21.00 Uhr in der Sendung TV38 ... vor Ort wird der Beitrag im Kabelnetz ausgestrahlt.

mehr lesen 0 Kommentare

Herzenssache Goslar: Der personifizierte Naturschutz in Goslar - Volker Schadach

„Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt in tausend Stücke zerbräche, ich würde heute noch einen Baum pflanzen.“ Es bedarf nicht erst eines solchen Szenarios, das seinerzeit Martin Luther heraufbeschworen hat, um einen Volker Schadach dazu zu bewegen, der Natur Gutes zu tun.

 

Volker Schadach hat sich in besonderem Maße für den Natur- und Umweltschutz verdient gemacht hat und betrachtet die Erhaltung und den Schutz der Natur als seine Lebensaufgabe.

mehr lesen 1 Kommentare

Neue Videos

Projekt Trüllketal II

Eiablage einer Schlupfwespe