Neue Fotos

Neue Vereinsnachrichten

Weiterer seltener Käfer

Goslar / Oker

Er ist keine Schönheit wie der letztens beschriebene seltene Marienkäfer, er ist noch kleiner (ca. 2,5 mm) und hat nicht einmal einen deutschen Namen. Der Rabocerus gabrieli, so heißt der Kleine wissenschaftlich, ist allerdings noch seltener als der Schöne Marienkäfer.

mehr lesen 0 Kommentare

Sechsbeinige Schönheit in der Okeraue

Sein Trivialname drückt aus, was das Foto nur ansatzweise zeigt: Schöner Marienkäfer (Sospita vigintiguttata) heißt die 4 mm-Winzigkeit. Von den 83 in Deutschland heimischen Arten von Marienkäfern ist er einer der seltensten. So zeigen die Verbreitungskarten für Niedersachsen nur einen einzigen weiteren Fundort in der Südheide (26 für ganz Deutschland, davon viele mehr als 20 Jahre alt).

Foto: Gerwin Bärecke

mehr lesen 0 Kommentare

Achtbeinige Tapezierer bei Vienenburg entdeckt

Sie leben in Erdröhren, die bis zu 30 cm tief sein können und kleiden diese Röhren mit Spinnenseide aus, in die winzige Steinchen und Pflanzenteile eingewoben werden – sie tapezieren quasi ihre Wohnung damit. Das hat ihnen den Trivialnamen „Tapezierspinnen“ eingetragen. Einmal mehr können wir über seltene Achtbeiner berichten.

Foto: Charakteristisch für Tapezierspinnen sind die gewaltigen, parallel nach vorn gerichteten Kieferklauen (Chelizeren)

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Videos

Artendokus

Artenclip Eisvogel

Gastbeiträge

Das Wildkatzengehege an .....

Gastbeiträge

Karstwanderweg/Niedersachsen



Gastbeiträge

Wiese, Wald & Co. Folge 1

Artendokus

Artenclip Mehlschwalbe

Artendokus

Artenclip Vierfleck-Kreuzspinne