Und plötzlich war der Sommer vorbei!

Auf dem Weg zum Brocken

Viele unter uns dachten schon, dass der Herbst in diesem Jahr gar nicht enden will. Vor wenigen Tagen hatten wir noch sommerliche Temperaturen bis zu 20 ° C (+) und dann kehrte plötzlich der Winter doch ein. Vereinsmitglied Wilfried Störmer ist begeisterter Naturfotograf und machte sich in der letzten Woche auf den Weg zum Brocken.

 

Foto: Wilfried Störmer

mehr lesen 2 Kommentare

Wieder wurde eine seltene Spinne .....

.... in Goslars Umgebung gefunden

 

Einmal mehr können wir über den Fund einer seltenen Spinnenart im Raum Goslar berichten, dabei ist die Liste der seltenen Arten in unserer Umgebung ohnehin schon nicht kurz. Nun ist eine weitere Art entdeckt worden, die in Niedersachsen bisher nur drei, nunmehr also vier Fundorte aufweist.

mehr lesen 2 Kommentare

Fernsehteam in Fortuna und am Grevelteich

Das Fernsehteam bei der Arbeit (Foto: Gerwin Bärecke)
Das Fernsehteam bei der Arbeit (Foto: Gerwin Bärecke)

Goslar/Heißum

Jeden Sonntag um 17:00 Uhr gibt es im NDR die Bingo-Umweltlotterie. Am kommenden Sonntag, den 24.06.2018, werden Aufnahmen aus dem NABU-Schutzgebiet Fortuna und unserem vereinseigenen Schutzgebiet am Grevelteich zu sehen sein. Innerhalb dieser Sendung gibt es das Format „Naturkalender“, in dem im Wesentlichen gezeigt wird, was aktuell so alles kreucht, fleucht und blüht in der Natur.

mehr lesen 0 Kommentare

Praktische „Entsorgung“

schildkroete
Foto: Rolf Nimser

Goslar / Rotwangen-Schmuckschildkröten im Trüllketal ausgesetzt

Derzeit ist ein Trend zu beobachten, der sowohl Tier- als auch Naturschützer in Besorgnis versetzt. Exotische Tiere werden angeschafft, nach einiger Zeit lästig und dann abgegeben oder schlimmstenfalls ausgesetzt. Auf Anfrage erfuhren wir von der Leiterin der Wildtier-Auffangstation des NABU in Leiferde, dass dort wöchentlich mehrere Exoten wie Schildkröten, Papageien und sogar Schlangen landen.

mehr lesen 1 Kommentare

Felssturz am ehem. Kalkofenstollen Grevelberg bei Othfresen

Foto: Siegfried Wielert
Foto: Siegfried Wielert

Felssturz am Mundloch des ehem. Kalkofenstollen Grevelberg und seine Beseitigung

 

Am 30.12.2017 wollte ich die jährlich einmal im Winter fällige Kontrolle des vereinseigenen Fledermauswinterquartiers „ehem. Kalkofenstollen am Grevelberg“, östlich Othfresen zusammen mit meiner Frau durchführen.

mehr lesen 0 Kommentare

Aktuelles 2018

 

2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  | 2010