Unsere Vereinsbroschüren

Neue Vereinsbroschur: Lebensräume 2.0

Autoren: Gerwin Bärecke und Volker Schadach

 

Gerade noch geschaffthaben wir kurz vor dem Ende des Jubiläumsjahres (November 2001), unsere neue Broschur fertigzustellen. Es ist keine der üblichen Jubiläumsbroschuren geworden, was Kenner des Vereins wahrscheinlich auch nicht erwarteten. Wir haben eher so etwas wie eine Zwischenbilanz dessen gezogen, was die Natur- und Umwelthilfe Goslar e. V. in den letzten 25 Jahren auf die Beine gestellt hat, denn entscheidend ist sicher nicht die Dauer des Bestehens, sondern das, was letztlich unter dem Strich dabei herausgekommen ist. Dass es nur eine Zwischenbilanz sein kann, ist einsichtig, denn die Arbeit ist nicht beendet – eigentlich ist ein Ende gar nicht abzusehen.

Zum Inhalt: Auf 144 Seiten mit über 350 farbigen Abbildungen belegen wir nicht nur die Arbeit und Mühsal, das Geld und die Geduld, das Engagement und den Enthusiasmus aller unserer Mitglieder. Wir belegen vor allem auch, was aus 25 Jahren Engagement im Naturschutz bei uns im Landkreis geworden ist: Naturoasen vor unserer Haustür, die sich sehen lassen können.

Der Leser erfährt zusätzlich noch viel Wissenswertes über biologische Zusammenhänge, über Vernetzung und Nachhaltigkeit, Pflegemaßnahmen und vieles mehr. Im Kapitel „Wann, wer, wie, wo, was?“ werden dazu erstmals alle Projekte des Vereins im Zusammenhang vorgestellt.

 

Die Geleitworte sind in dieser Broschur bewusst von Fachleuten geschrieben worden. Dr. Uwe Wegener, ehemaliger Leiter des Nationalparks Harz, sowie Dr. Friedhart Knolle, Pressereferent des Nationalparks Harz, haben diese Aufgabe dankenswerterweise übernommen.

 

Die Natur- und Umwelthilfe Goslar dankt nicht zuletzt natürlich den Text- und Bildautoren, die zur Herstellung der Broschur beigetragen haben. Ein weiterer Dank gebührt der Bingo-Umweltstiftung, Hannover, für die Förderung eines Teiles der Herstellungskosten dieser Schrift.

 

Diese Broschur kann gegen eine Schutzgebühr von 5,00 € über unseren Verein bezogen werden. Zu jeder Bestellung kommt eine Versandkostenpauschale von 1,65 € hinzu.

 

Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular!

"Lebens-Räume - Refugien aus Menschenhand"  Autor: Gerwin Bärecke


Das Internationale Jahr der Biodiversität 2010 ist zu Ende. Wir haben uns in unseren Biotopen umgesehen und uns die Frage gestellt, was wir als Verein mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln zum Erhalt der biologischen Vielfalt beigetragen haben. Dabei sind natürlich zwangsläufig auch Fragen nach den Ursachen der heutigen Misere in diesem Bereich aufgetaucht. Wir haben bei der Analyse allerdings auch festgestellt, dass der Beitrag der Natur- und Umwelthilfe Goslar e. V. zum Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen nicht ganz unerheblich ist.


Die Broschur kann gegen eine Schutzgebühr von 5,00 Euro über unseren Verein bezogen werden. Zu jeder Bestellung kommt eine Versandkostenpauschale von 1,65 € hinzu.


Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular!