Mit Muskelkraft und Vorschlaghammer

Erfolgreicher Arbeitseinsatz im NSG  „Mittleres Innerstetal mit Kanstein“

Goslar/Upen 23. September 2017 

Nach Aufforderung der Naturschutzbehörde hat der Verein auf eigenem Grundstück im Naturschutzgebiet bei Upen eine alte, einsturzgefährdete und nicht mehr ansehnliche Hütte entfernt.

 

Fotos: Regine Schulz

Auf Grund der guten logistischen Vorbereitung unseres Ehrenvorsitzenden, Volker Schadach, & Vereinsmitglied, Uwe Möker, und der vielen kräftigen Helfern konnte die Hütte in wenigen Stunden abgerissen werden.

Die größten Herausforderungen:

Mit Muskelkraft und Vorschlaghammer musste die Hütte zerlegt und der große anfallende Müll getrennt und zeitgleich entsorgt werden. Behandeltes Holz, Teerpappe, Metall, PVC wurden in zwei großen Containern gesammelt, die die Firma Friehe bereitgestellt hatte. Zum Teil wurden diese auch mit privaten PKW-Anhängern entsorgt.

 

(siehe Bilder)

Wir sagen allen Helfern DANKE und Sonja Möker für den leckeren Kuchen zur Stärkung!

 

 

 

Am Rande der Arbeiten gab es dann noch eine sehr schöne Beobachtung.

Ein Siebenschläfer war neugierig und wollte von Rüdiger Domnick nicht mehr ablassen. Mit viel Mühe konnte Rudi den Siebenschläfer überzeugen wieder in die Bäume zurückzukehren.

 

Quelle: Natur- und Umwelthilfe Goslar e. V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rüdiger Domnick (Sonntag, 24 September 2017 20:26)

    Der kleine war so niedlich, ich bin immer noch ganz verliebt! �

  • #2

    Regine (Sonntag, 24 September 2017 21:05)

    Hallo Rudi,

    ich bin auch ganz neidisch, dass der Siebenschläfer Dich sooo mochte!! Das war bestimmt ein Weibchen!!;-)
    Schade, dass das kein Kuscheltier ist!!! Ich werde ihn/sie auch nicht so schnell vergessen.
    Das Erlebnis hat auch die Mühsal der vielen Helfer für ein paar Minuten vergessen lassen!

    LG
    Regine

  • #3

    Uwe Möker (Montag, 25 September 2017 08:15)

    Sehr schöner Bericht und hat mal wieder Spaß gemacht obwohl es auch sehr Anstrengend war hat es sich auch wieder gelohnt in der Natur auf zu Räumen.

  • #4

    Volker Schadach (Mittwoch, 27 September 2017 14:34)

    Hallo Ihr lieben Helfer,

    ob Vereinsmitglied oder nicht - ich danke allen recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung!

    Volker Schadach