Frösche brauchen wieder unsere Hilfe

Liebe Naturfreunde,

eigentlich haben wir nach dem Kalender ja noch Winter. Doch die klimatischen Verhältnisse sprechen eher für den Frühling. Schneeglöckchen, erste Krokusse und Märzenbecher blühen. Unsere Amphibien werden demnächst Frühlingsgefühle verspüren und machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. ....


Um unsere glitschigen Nützlichkeiten vor dem Überfahren zu retten, treffen wir uns am 27. Februar 2016 um 10.00 Uhr wieder am Krähenholz-Biotop an der B 241 zwischen Goslar und Vienenburg um den Schutzzaun aufzubauen.

 

Wir freuen uns über jede helfende Hand.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ansprechpartner: Volker Schadach Tel: 05321 - 25677

Kommentar schreiben

Kommentare: 0